Antique W HC 6" brass dividers calipers

BOATLICENCE

SPORTBOOTFÜHRERSCHEIN SEE INTENSIVKURSE

IT.gif
EN.gif
  • 2-TAGE-KOMPLETT-AUSBILDUNGSPAKET ZUM SPORTBOOTFÜHRERSCHEIN

  • ALL INCLUSIVE - UNTERKUNFT, VERPFLEGUNG, FAHRTKOSTEN, KAFFEEPAUSEN

  • ZEITLICH UNBEGRENZTE GÜLTIGKEIT

  • KURSLEITER MIT ERFAHRUNG

  • GELTUNGSBEREICH AUF SEESCHIFFFAHRTSSTRASSEN IM MITTELMEERRAUM

 
 

IM ANGEBOT SIND ZWEI KURS-PAKETE

BASIS PAKET

  • Theorieunterricht: 8 Stunden, zertifizierter Kursleiter

  • Lehrmaterial

  • Betreuung bis zur Prüfung (Anmeldung, Vorbereitung und Durchführung der Prüfung, Gebühren und Papiere) und die Kommunikation mit dem kroatischen Ministerium für See- und Verkehrswesen und Infrastruktur

DER PREIS: 490€

ALL INCLUSIVE PAKET

  • Theorieunterricht: 8 Stunden, zertifizierter Kursleiter

  • Unterkunft, 2 Übernachtungen mit Frühstück und Mittagessen im Hotel Loop in Zagreb

  • Kaffeepausen

  • Organisierte Fahrt zum Prüfungsort

  • Lehrmaterial

  • Betreuung bis zur Prüfung (Anmeldung, Vorbereitung und Durchführung der Prüfung, Gebühren und Papiere) und die Kommunikation mit dem kroatischen Ministerium für See- und Verkehrswesen und Infrastruktur

der preis: 597€

 
Antique W HC 6" brass dividers calipers

SCHULUNGSINFORMATIONEN

AUSBILDUNG ZUM SPORTBOOTSFÜHRER SEE KATEGORIE A

Instructor: Boris Kučić

Contact: +385 91 935 8486

Unterrichtsdauer:

6 Stunden (zwei Mal je drei Stunden) Unterricht + 1 Stunde Wiederholung des Lernstoffes vor der Prüfung

Die Möglichkeit der Anmeldung und Vereinbarung der Prüfung

Das Unterrichtsziel ist die Ausbildung der Teilnehmer zum Führen eines Sportbootes bis zu 7 (sieben) Meter Länge und bis zu 15kW (20 KS) in den folgenden Navigationsgebieten.

  • Im Navigationsbereich III a d.h. das Gebiet das bis zu 6 Seemeilen von der Küste entfernt ist und innerhalb der Inneren Gewässer, dem Hoheitsgewässer Kroatiens und dem Gewässer das vom Meer erreichbar ist.

  • Der Navigationsbereich IV bedeutet die Fahrt in den Häfen, Buchten und in den Gewässern die in Adria münden.

Alle Personen ab dem vollendeten 15. Lebensjahr können die Prüfung zum Sportbootführerschein in der Kategorie A machen.

 Mit dem Sportbootführerschein Kategorie A ist man berechtigt :

  • ein bis zu 7 (sieben) Meter langes Boot mit einer Motorleistung bis zu 15KW in den Navigationsbereichen IIIa, IIIb,  IIIc i IV  für private Zwecke zu fahren.

  • ein Besatzungsmitglied auf einem Passagierschiff im Navigationsberich III b zu sein.

  • ein Besatzungsmitglied auf einem Fracht- und Fischerbooten im Navigationsberich III  zu sein.

 

INHALT:

  • Seekarten

  • Internationale Regeln zur Verhütung von Zusammenstößen auf See (COLREGS)

  • Signale, Lichterführung, Gebots- und Verbotszeichen, Ausweichregeln

  • Tauwerk und Knoten

  • Meteorologie

 

 

 

Das kroatische Ministerium für See- und Verkehrswesen und Infrastruktur oder zuständige Hafenbehörden organisieren die Prüfung.

Rufen sie uns bitte unter dieser Nummer +385 91 935 8486 an. Wir antworten gerne auf ihre Fragen.

AUSBILDUNG ZUM SPORTBOOTSFÜHRER SEE KATEGORIE B

Instructor: Boris Kučić

Contact: +385 91 935 8486

Unterrichtsdauer:

6 Stunden (zwei Mal je drei Stunden) Unterricht + 1 Stunde Wiederholung des Lernstoffes vor der Prüfung

Die Möglichkeit der Anmeldung und Vereinbarung der Prüfung

Sportbootführerschein Kategorie B berechtigt zum Fahren von:

  • allen Bootsarten (bis zu 30 BT) und bis zu 12 Nm von der Küste für private Zwecke.

  • Passagierbooten bis zu 3 Seemeilen von der Küste oder Inseln.

  • Fracht- und Fischerbooten bis zu 12 Seemeilen.

  • Yachten bis zu 30 BT (Brutto Tonne)

  • Charter Yachten bis zu 30 BT ohne professionelle Besatzung

Die Prüfung zum Sportbootführerschein Kategorie B kann man ab dem 16. Lebensjahr ablegen, aber für das Fahren von Booten mit Motorleistung von über 15KW muss man mindestens 18 Jahre alt sein.

Der Inhaber des Sportbootführerscheina Kategorie B kann:

  • Boote im Navigationsbereich III und IV für private Zwecke fahren.

  • Fracht- und Fischerboote im Navigationsbereich III und IV fahren.

  • Passagierboote im Navigationsbereich III b, III c und IV fahren.

  • Yachten bis zu 30 BT für private Zwecke im Navigationsbereich III und IV fahren.

  • Charter Yachten bis zu 30 BT zu erwerblichen Zwecken und die ohne Besatzung vermietet werden, im Navigationsbereich III und IV fahren.

  • Besatzungsmitglied auf einem Boot zu privaten sowie gewerblichen Zwecken im Navigationsbereich III und IIIa sein.

  • Besatzungsmitglied auf einem Passagierboot im Navigationsbereich I und II sein.

  • Besatzungsmitglied auf einer Yacht von 30 bis 100 BT unabhängig vom Zweck und Navigationsbereich.

INHALT:

 

  • Navigation

  • Motoren und Sicherheitsmassnahmen 

  • Seeschifffahrt, Seeschifffahrtsrecht und Meteorologie

  • Verhaltenspflichten und Erste Hilfe

  • Mobiler Seefunkdienst

 Das kroatische Ministerium für See- und Verkehrswesen und Infrastruktur oder zuständige Hafenbehörden organisieren die Prüfung.

Rufen sie uns bitte unter dieser Nummer +385 91 935 8486 an. Wir antworten gerne auf ihre Fragen.

 

FÜR WEITERE FRAGEN STEHEN WIR JEDERZEIT GERNE ZUR VERFÜGUNG
RUFEN SIE UNS EINFACH AN ODER SCHREIBEN UNS EINE E-MAIL.

TEL: +385 91 935 8486

Vielen Dank für die Übermittlung!

cropped-LOOP-profilka-2-192x192.jpg

The Best Loop in Town